Wasser – unser Lebenselixier

Wir Menschen bestehen zu etwa 3/4 aus Wasser.

Bei einem Neugeborenes sind es sogar rund 90 %.

Der Wassergehalt nimmt im Laufe des Lebens allmählich ab, sodaß man bei einem Erwachsenen mittleren Alters von ca. 70% (das sind bei einem 65 kg schweren Menschen immerhin 45 l) ausgehen kann.
Wasser verteilt sich im Körper etwa so:

  • Im Blut befinden sich ca. 3 l
  • In der Flüssigkeit zwischen den Zellen und zwischen Gefäßen und Zellen finden sich ca. 14 l
  • ca. 28 l befinden sich in den Zellen
  • Zwischen den Zellen, dem Gewebe und den Blut- und Lymphgefäßen findet ein reger Austausch statt.
    Tag für Tag Tag werden ca. 80.000 l ausgetauscht! (Das entspricht vier 20-Tonner-Tanklastzügen!)
    Da Wasser das größte Lösungsmittel ist und viele Stoffe (Mineralien, Proteine, etc) transportiert, macht es also Sinn, ausreichend Wasser zu trinken, um diesen immensen Flüssigkeitsbedarf immer wieder auszutauschen und erneuern zu können. Dadurch wird der Körper dabei unterstützt, lebenswichtige Stoffe hinein- und Abfallprodukte hinausbefördern zu können.

So ist leicht ersichtlich, welch große Rolle der Wasserqualität zukommt. Nicht umsonst gilt Trinkwasser in unserem Land noch als das best kontrollierte Lebensmittel.

Doch die Trinkwasser Qualität ist nicht überall gleich gut, und es wird ständig “nachgebessert” – z. B. an den Grenzwerten für Schadstoffe etc..

Hat das Einfluß auf unsere Gesundheit, und wenn ja, welchen?

Müssen wir zukünftig die Qualität und Reinheit unseres Wassers, das wir täglich trinken, kontrollieren und gegebenenfalls nachbessern? Wenn ja, wie?

Lorenz1

Übrigens

Es scheint, als ob der Griff zu gesundem Wasser angeboren wäre.

So erinnere ich, daß ich vor vielen Jahren meinen Hund gebeten habe, für mich einen Wassertest zu machen. Ich stellte ihm also zwei Schüsseln mit Wasser vor die Nase.

In einer Schüssel war gefiltertes Wasser, die andere enthielt Leitungswasser – dasselbe, das er sonst auch immer getrunken hatte.

Natürlich hat er mit seiner feinen Nase das gefilterte Wasser gewählt.

Und er ist ziemlich alt geworden …